Diskussionsveranstaltung: Ist die AfD eine faschistische Partei?

Spätestens mit der Bundestagswahl hat sich die AfD als vermeintliche »Opposition« von rechts etabliert. Mit fast 13 Prozent ist sie die drittstärkste Kraft im Bundestag. Hier in Thüringen hat sie sogar die zweitmeisten Stimmen erhalten. Im Wahlkreis, zu dem Jena … Continue reading

Flugblatt: KÄMPFEN WIR FÜR ECHTE ALTERNATIVEN!

„Demokratischer, patriotischer, mutiger.“ So beschreibt sich „Der Flügel“ selbst, der sich am 2. September 2017 zum dritten Mal zum sogenannten „Kyffhäusertreffen“ am Kyffhäuserdenkmal zusammengefunden hat. Heute spricht Dr. Alice Weidel, Spitzenkandidatin und das bürgerliche Gesicht der Bundes-AfD, in Jena. Doch … Continue reading

Struktureller Antisemitismus und die inflationäre Verwendung des Antisemitismusvorwurfs?

Am 31. Mai 2017 organisierte die Linksjugend Jena einen Vortrag mit Jutta Ditfurth über den „modernen Antisemitismus“. In ihren Vorträgen konstruiert sie das Bild einer antisemitischen Querfront: nicht nur alte und neue Rechte sind durchdrungen von Judenhass – ebenso Teile … Continue reading

Neue Gesetzesänderung zwingt Zeugen zur Zusammenarbeit mit der Polizei

Neben zahlreichen stärker im Blickpunkt stehenden Gesetzesänderungen der Regierung die den Abbau von Grundrechten, die anlasslose Massenüberwachung der Bevölkerung und schlicht zahlreiche Polizeistaatsinstrumente beinhalteten, blieb eine Änderung der Strafprozessordnung bisher wenig betrachtet. Knapp mit den Worten von Rechtsanwalt Udo Vetter … Continue reading

Egal wie alt, egal wie verletzt

Diesen Beitrag haben wir vom Blog der Roten Hilfe Jena kopiert. Für mehr Infos schaut hier: http://rotehilfejena.blogsport.de/ Der Thüringer Ermittlungsausschuss begleitete die Gegenaktivitäten zum Fackelmarsch der Thügida-Nazis am 9. November in Jena. Der Einsatz der Polizei war mal wieder bemerkenswert. … Continue reading

Kein Platz in Jena, auch nicht in Winzerla

Trotz einer Mobilisierungszeit von nur zwei Tagen gelang Jenaer Antifaschistinnen und Antifaschisten eine starke Demonstration: Faschisten sind in Jena nirgendwo willkommen. In Winzerla zeigten am Samstag zwischen 100 und 150 Menschen den zehn angereisten Demagogen um M. Fischer, dass sie … Continue reading

Aufruf: Rechte Kundgebung in Winzerla verhindern

Der thüringenweit bekannte Nazi Michael Fischer hat für diesen Samstag, den 12.11.16, im Zeitraum von 14 Uhr bis 15 Uhr eine Kundgebung in Jena-Winzerla angemeldet. Der Titel der Kundgebung lautet: „HEIMAT erhalten – FAMILIEN fördern – ZUKUNFT gestalten!“ Die Versammlung … Continue reading

Redebeitrag der AAJ am 09. November

Wir möchten mit einer positiven Nachricht beginnen: Kolleginnen und Kollegen der Uni Jena haben in einer großen Umfrage hier bei uns in Ostthüringen festgestellt: Die Mehrheit der Menschen in Ostthüringen sind keine Rassisten. Die Mehrheit der Menschen in Ostthüringen haben … Continue reading

Pressemitteilung: Scharfe Kritik am Vorgehen der Stadt am 09.11.2016

+++ 1.500 Teilnehmer bei Protesten gegen neofaschistischen »Thügida«-Aufmarsch in Jena +++ Nur 80 Teilnehmer bei »Thügida«-Aufzug +++ Antifaschisten üben scharfe Kritik am Vorgehen der Stadt +++ Etwa 1.500 Neonazi-Gegner haben sich am Mittwochabend an den Protesten gegen den zweiten Aufmarsch … Continue reading

Findet Lücken

Am 09.11. will Thügida erneut mit Fackeln durch die Stadt ziehen, dem Jahrestag der Reichspogromnacht 1938. Dabei soll angeblich an den Fall der Berliner Mauer erinnert werden, nach dem Hitlergeburtstag und dem Hess-Todestag ist aber wieder ein klarer Bezug zum … Continue reading

Nazis wegtackeln am 17.08

Der Beutel ist voll! Kein Pokestop für Nazis. Am 17.08. wollen die Nazis von Thügida unter dem Motto „Bezahlten linken Terror beenden“ schon wieder mit Fackeln durch die Jenaer Innenstadt ziehen. Das Datum ist nicht zufällig gewählt. Der 17.08 ist … Continue reading

Nazis stoppen am 20. April

Thügida, ein Ableger von Pegida, plant für den 20. April einen Fackelmarsch durch Jena. In finsterer Tradition wurde als Datum der Geburtstag Adolf Hitlers gewählt.  Die Stadt Jena sieht Ähnlichkeiten mit SS und SA Märschen. Doch sie scheiterte vor Gericht … Continue reading