Wie weiter nach #Chemnitz?

Kommt zum Auswertungstreffen am Freitag, dem 07. September ab 16 Uhr im Infoladen (Schillergäßchen 5)!
Viele, aber immerhin deutlich weniger Nazis als erwartet, kamen am Samstag zur Kundgebung und Demo von Pro Chemnitz, AfD und Pegida. Schätzungsweise 5000 nahmen am faschistischen Aufmarsch teil. An den Gegenprotesten von @ChemnitzNazifrei beteiligten sich ca. 4000 Antifaschist*innen. Hunderte entschlossen sich […]

HINFAHREN STATT WEGSEHEN! Gemeinsame Busanreise aus Thüringen nach Chemnitz

Nach dem, was in den vergangenen Tagen in Chemnitz passiert ist, werden wir die Antifaschist*innen in der Stadt nicht alleine lassen! Wir wollen deshalb die Proteste der Chemnitzer*innen unterstüzen und fahren am kommenden Samstag zur Kundgebung „Herz statt Hetze“ des Bündnis Chemnitz Nazifrei!
Die Versuche den Tod eines Menschen auf perfide Weise in Form eines […]

Aufruf zur Nachttanzdemo für körperliche Selbstbestimmung am 25. August in Kassel!

Die Gruppe Feminism Unlimited Kassel ruft auf zur Nachttanzdemo für körperliche Selbstbestimmung.

Mehr Infos auf ihrer Seite.

Festwoche im „Kulturschlachthof“! Mit Workshops zu „Recht auf Stadt“ und „Refugee Black Box“

Mit einem bunten Programm aus kulturellen und politischen Veranstaltungen wird kommende Woche in Jena das neue sozio-kulturelle Zentrum „Kulturschlachthof“ eröffnet. Wir freuen uns mit Allen, die für ein selbstbestimmtes Leben kämpfen, über diesen neuen vielfältig dafür nutzbaren Raum!
Pekari auf Schloss Neuschweinstein
Mit drei Veranstaltungen beteiligen wir uns an den Festivitäten:
Am Montag, dem 06. August […]

KEIN SCHLUSSSTRICH! Kundgebung zur Urteilsverkündung im NSU-Prozess ¦ 11. Juli ab 17:00 Holzmarkt

In Gedenken an:
Enver Şimşek, Abdurrahim Özüdoğru, Süleyman Taşköprü, Habil Kılıç, Mehmet Turgut, İsmail Yaşar, Theodoros Boulgarides, Mehmet Kubaşık, Halit Yozgat, Michèle Kiesewetter
5 Jahre nach der Eröffnung des Prozesses gegen Beate Zschäpe und einige Unterstützer des sogenannten NSU bleiben mehr Fragen als eine wirkliche Aufklärung der Entstehung, Verheimlichung und Vertuschung seiner menschenverachtenden Aktivitäten. Vor allem den […]

Beyond the red lines – Film und Infos zu Klimakämpfen

Jena goes Kohlegrube! Gemeinsam mit anderen Klima-Aktivist*innen haben wir in den vergangenen Wochen in Jena eine ENDE GELÄNDE Ortsgruppe gegründet. Die Vorbereitungen auf das Aktionswochende im Oktober laufen jetzt an. Kommende Woche zeigen wir zur Einstimmung den klimapolitischen Film „Beyond the red lines“. Kommt dazu, macht mit!
BEYOND THE RED LINES
Film- und Infoveranstaltung zu Klimakämpfen
Freitag […]

„HAMBURGER GITTER – Der G20-Gipfel als Schaufenster moderner Polizeiarbeit“ – Filmvorführung in Jena am 05. Juli

Pünktlich zum Einjährigen der Proteste gegen den G20-Gipfel in Hamburg freuen wir uns in Jena den Dokumentarfilm „Hamburger Gitter“ vom Berliner Filmkollektiv Leftvision zeigen zu können. Ein Film über Protest, Justiz, Sicherheit und Ordnung – und die Methoden eines Staates, der im Juli letzten Jahres sein ganzes Arsenal zu Schau trug.
HAMBURGER GITTER
Doku, BRD 2018, 76 […]

„Recht auf Stadt“-Infostand in der Jenaer Innenstadt

Nach der „Stadt für Alle“-Messe im März und der Mietparade im April, sind wir nun wieder gegen Mietenwahnsinn und für eine „Stadt für Alle“ auf die Straße gegangen – diesmal war die Aktionsform ein wohnungspolitischer Infostand. Wir dokumentieren hier den Bericht der Initiative „Recht auf Stadt“:
„Recht auf Stadt“-Infostand in der Jenaer Innenstadt
Vergangenen Samstag, den 09. […]

Endlich wieder ein SALONKOMMUNISMUS: „Talkin‘ ’bout a Revolution“

Salonkommunismus ¦ 23. Juni 2018
„Talkin‘ ’bout a Revolution“
11:00 – 18:00 Uhr im DJR (Seidelstraße 21)
Im Oktober letzten Jahres jährte sich die Russische Revolution zum hundertsten Mal. In ihrem aktuellen Buch „Beziehungsweise Revolution. 1917, 1968 und andere“ nimmt Bini Adamczak dies zum Anlass, um eine zeitgemäße marxistisch informierte, queerfeministiche Revolutionstheorie zur Diskussion zu stellen. Anhand von […]

Veranstaltungsreihe für eine feministische Praxis

.left { text-align:left; }
.right { text-align:right; }
.center { text-align:center; }
.justify { text-align:justify; }
.start { text-align:start; }
.end { text-align:end; }

Am 16. Juni in Annaberg-Buchholz unter dem Motto „Leben schützen: Abtreibung legalisieren!“ für reproduktive Rechte auf die Straße gehen! Hier gibts den Demoaufruf: schweigemarsch-stoppen.de/aufruf
…und bis […]

WORK TOGETHER! – Am 1. Mai in Erfurt den Naziaufmarsch sabotieren!

Kommende Veranstaltungen:
21. April, 13 Uhr Infoveranstaltung in Erfurt im filler, Schillerstr. 44
24. April, 19 Uhr Infoveranstaltung in Jena im HS 9, Carl-Zeiss-Str. 3
29. April, ab 12 Uhr Basteltreffen in Jena im DRJ, Seidelstr. 21

Alle Infos auf…

„FESTIVAL DER DEMOKRATIE“ – Filmvorstellung und -diskussion

Mittwoch, 18. April ¦ 19 Uhr ¦ Kino am Markt
Wir freuen uns, zusammen mit dem Kino am Markt den Dokumentarfilm „Festival der Demokratie“ in Jena präsentieren zu können. Höchste Zeit die bewegenden Tage des Juli 2017 nocheinmal revue passieren zu lassen und einen der größten und brutalsten Polizeieinsätze in der Geschichte der BRD kritisch zu […]

1. THÜRINGER MIETPARADE – Keine Profite mit unserer Miete!

Am 10. März 2018 fand in Jena die erste „Stadt für Alle – Messe“ statt – eine lebendige und mutmachende Protestaktion in Hör- und Sichtweite zur Immobilienmesse im Volksbad. Zusammen mit der Demonstration „Stoppt den Ausverkauf der Stadt!“ war dieser Aktionstag ein großer Erfolg. Nun ist es Zeit nachzulegen und den nächsten Schritt auf dem […]

„Stoppt den Ausverkauf der Stadt!“ Aktionstag zur Immobilienmesse ¦ 10. März 2018

Als Teil vom Bündnis Recht auf Stadt Jena rufen wir anlässlich der Jenaer Immobilienmesse für kommenden Samstag, dem 10 März, zu einem wohnungspolitischen Aktionstag auf: Um 12 Uhr startet am Johannisplatz die Demonstration „Jena für Alle! Stoppt den Ausverkauf der Stadt!“. Die anschließende Abschlusskundgebung direkt am Voksbad wird als Alternativ- bzw. „Stadt für Alle […]

ÜBER FRIEDHOFSRUHE, STRAMMSTEHENDE JUGENDLICHE UND RASSISTISCHE ORDNUNGSRUFE – Ein Kommentar zu einer unsäglichen Lokaldebatte

Unter unserem Post zum Polizeieinsatz auf dem Campus vor einer Woche wurden ca. 160 Kommentare mit teilweise widerlichsten Rassismen, Fremdenfeindlichkeit, mackerhafter Selbstdarstellung und dummdreisten Law-and-Order Gelaber gepostet. Wir sehen uns daher genötigt hier noch einmal auf den Sachverhalt einzugehen. Wir tun dies nicht, um mit den Autor*innen in irgendeine Art Austausch zu treten – wir […]

STOPPT DEN AUSVERKAUF DER STADT! Aktionstag & Vorbereitungstreffen

Stoppt den Ausverkauf der Stadt!
Aktionstag ¦ 10. März 2018 in Jena
Offenes Info- und Vorbereitungstreffen
Mittwoch, 07. Februar ab 19Uhr in den Räumen des MobB e.V. (Unter Markt 2)
Liebe Freund*innen des Recht auf Stadt, liebe Mieter*innen und Aktivist*innen,
am 10. und 11. März wird im Jenaer Volksbad die 37. Immobilienmesse stattfinden. Bei diesem zweimal jährlich stattfindenden Event präsentieren […]

SOLIDARITÄT MIT ROJAVA! Überall ist Afrin – Überall ist Widerstand!

Nachdem gestern in Köln über 14000 Menschen gegen die türkische Militäroffensive in der syrisch-kurdischen Region Afrin auf die Straße gegangen sind, gab es heute auch in Jena eine Protestkundgebung in Solidarität mit dem unter türkischen Beschuss geratenen kurdischen Selbstverwaltungsgebiet, an der ca. 50 Menschen teilnahmen.
Wir dokumentieren unseren Redebeitrag
Solidarität mit Rojava und Afrin!

Am 20.01. begann […]

DAS WAR MORD! 13. Todestag von Oury Jalloh ¦ Aus Thüringen zur Demo am 07.01.18 in Dessau

Gemeinsam mit vielen wütenden Aktivist*innen aus ganz Deutschland werden wir am kommenden Sonntag in Dessau ein klares Zeichen gegen die kontinuierlich tödliche und rassistische Gewalt des Staates und die systematische Straflosigkeit für die Täter*innen setzen!

Auch jetzt nach den Neuigkeiten im „rechtsstaatlichen“ Umgang mit dem polizeigemachten Verbrennungstod Oury Jallohs (Mehr dazu im diesjährigen Aufruftext), steht fest: […]

Recht auf Stadt Jena: Lärm-Kundgebung gegen skandalösen Fall von Entmietung

Wir dokumentieren den Pressebericht von Recht auf Stadt Jena:
Jena. Seit mehr als einem halben Jahr muss eine Mieterin in Zwätzen ohne Heizung und Wasserversorgung in ihrer Wohnung leben. Um Druck auf die zuständige Verwaltungsgesellschaft aufzubauen, haben heute ca. 30 solidarische MieterInnen und AktivistInnen an einer „Lärm-Kundgebung“ teilgenommen.
Die Initiative „Recht auf Stadt Jena“, die zu […]

THE ANTIFASCISTS – Film- und Diskussionsveranstaltung am 19.12.17

Am Dienstag, dem 19.12.2017 zeigen wir um 19:00 Uhr im Kino am Markt den schwedisch-griechischen Dokumentarfilm „The Antifascists“.
Die Dokumentation behandelt den Rechtsruck in Europa und die Menschen, die sich der extremen Rechten in den Weg stellen. Wer sind »die« Antifaschist*innen und was ist Antifaschismus? Diesen Fragen wird anhand bestimmter Ereignisse der letzten Jahre in Griechenland […]