Umlage der Miet- und Leasingkosten für Rauchwarnmelder auf unsere Miete muss nicht akzeptiert werden!

Ende 2017 lief die Frist aus, zu der entsprechend der gesetzlichen Ausstattungspflicht alle Mietwohnungen mit Rauchwarnmeldern ausgerüstet werden müssen. Mehrere Wohngemeinschaften in Jena haben deswegen für das Jahr 2018 eine Mieterhöhung erhalten. Diese müssen wir nicht in ihrer vollen Höhe … Continue reading

Weihnachten ohne Heizung? Pressebericht zur Lärm-Kundgebung gegen skandalösen Fall von Entmietung

Jena. Seit mehr als einem halben Jahr muss eine Mieterin in Zwätzen ohne Heizung und Wasserversorgung in ihrer Wohnung leben. Um Druck auf die zuständige Verwaltungsgesellschaft aufzubauen, haben heute ca. 30 solidarische MieterInnen und AktivistInnen an einer „Lärm-Kundgebung“ teilgenommen. Die … Continue reading

Weihnachten ohne Heizung.

Kundgebung am 21.12.2017 um 14:00 auf dem Parkplatz von OBI Unsere Aktionen gegen Entmietungen in Jena fangen erst an Hintergrundinformation: 20171220_OTZ_Artikel http://www.otz.de/startseite/detail/-/specific/Kein-Wasser-Jenaer-Initiative-Recht-auf-Stadt-kaempft-fuer-eine-Mieterin-1166884081

Für eine Stadt jenseits von Staat UND Markt! Kritik der „Free Private Cities“ anlässlich der „Freiheit is Future“-Konferenz in Jena

Wir dokumentieren einen Auszug aus dem Text „Mit eurer ‚Freiheit‘ wollen wir keine Zukunft!“ von PEKARI – Linke Basisgruppe. Anlässlich der Regionalkonferenz der Hochschulgruppe „Students for Liberty“ am 18. November in Jena, werden darin nicht nur personelle und ideologische Verflechtungen … Continue reading

Bundeskampagne Mietenwahnsinn Stoppen

2. Aktionstag der Kampagne „Mietenwahnsinn stoppen“ findet vom 8.-12.9. statt und endet in Jena bei der Demo gegen die AfD am Holzmarkt am 12.9. um 18:30. Wer Ideen für Aktionen mitbringen will, kann sich bei der Initiative gerne melden: statt@riseup.net oder sie direkt an: kontakt@mietenwahnsinn-stoppen.de schicken L.G. Recht auf Stadt Jena

Neue Telefonsprechzeiten

Wenn ihr von Mietproblemen betroffen seid und es aus welchen Gründen auch immer nicht zu unseren Treffen schafft, dann ist unsere Telefonnummer stets ein guter Kompromiss für diese missliche Lage. Ihr erreicht uns telefonisch wie gehabt unter der Nummer: 01577/1772960. … Continue reading

2. Aktionstag der Kampagne „Mietenwahnsinn stoppen“ am 8.September

Der nächste dezentrale Aktionstag der Kampagne „Mietenwahnsinn stoppen“ wird am 8.September stattfinden. Bisher sind Gruppen und Netzwerke aus Hamburg, Berlin, Leipzig, Bochum, Frankfurt und Hannover dabei. Weitere Städte sind herzlich eingeladen mitzumachen. Am Aktionstag werden kleinere und größere Aktionen stattfinden, … Continue reading

„Stoppt den Mietenwahnsinn“

Die bundesweite Kampagne „Mietenwahnsinn stoppen!“ erreichte in den letzten Tagen offenbar auch Jena. An zahlreichen Orten in der Innenstadt tauchten Plakate sowie Sticker auf, die mahnendes Symbol für den sich auch hier seit Jahren vollziehenden Mietenwahnsinn sind. Dies erscheint in … Continue reading

„Mietenwahnsinn stoppen!“

Mitte Juni startete die bundesweite wohnunspolitische Offensive anlässlich der Bundestagswahl 2017 mit der Kampagne „Mietenwahnsinn stoppen!“. Recht auf Stadt Jena gehört zu den Erstunterzeichner*innen und Unterstützer*innen der Kampagne. Im Folgenden findet ihr deshalb den Aufruf mit den Forderungen. Wir erhoffen … Continue reading

Wir sind noch da!

Auch wenn auf diesen Blog schon seit November kein Lebenszeichen unsererseits zu vernehmen war, treffen wir uns weiterhin jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat 18Uhr in den Räumen des MobB e.V. zu unserem Gesprächskreis. Das ist auch bitter notwendig, … Continue reading

Pressemitteilung zum Stadtteilbrunch (26.11.16)

Brunch gegen Verdrängung mit Nachbarinnen und Nachbarn Ca. 30 Menschen haben am Stadtteilbrunch teilgenommen, um sich über hohe Mieten, dreiste Vermieter und Verdrängung aus dem Viertel um die Erfurter Straße auszutauschen. Als Anlass diente der anstehende und erzwungene Umzug des … Continue reading

STADTTEILBRUNCH: Gemeinsam gegen Verdrängung & für eine STADT FÜR ALLE!

Kommt am Samstag, dem 26. November ab 12 Uhr in die Erfurter Straße 5 (EG)! Verdrängung hat viele Gesichter Haben Sie mitbekommen, wie sich der Stadtteil in den letzten Jahren und Jahrzehnten gewandelt hat? Das Viertel ändert sich. Alt bekannte … Continue reading

Eichplatz – Reden Sie mit, aber halten sie die Klappe!

Bericht zur 2. öffentlichen Veranstaltung zum Eichplatz-Rahmenplan am 2.9.2016 von Agathe Am 2.9. fand im Volksbad eine öffentliche Veranstaltung zur Neugestaltung und -bebauung des Eichplatzes statt. Die nunmehr drei Varianten für den sogenannten Rahmenplan wurden vom Architekten Albert Speer aus … Continue reading

Verlängerte Sommerpause – Thügida entgegentreten

Leider verlängert sich unsere kurze Sommerpause um ein weiteres Treffen, sodass wir den ganzen August nicht in de Genuss eines Gesprächskreises kommen werden. Die freigewordene Zeit wollen wir natürlich nutzen und uns den Neofaschist*innen von Thügida entegenstellen, die kommenden Mittwoch … Continue reading

Kleine Sommerpause

Der Gesprächskreis StattProbleme geht in eine kleine Sommerpause. Der reguläre Termin am 3. August wird somit ausfallen. Doch geht es am 17. August schon wieder weiter; wie gewohnt um 18Uhr in den Räumen des MobB e.V. (Unterm Markt 2).